Über Uns

logo2Über „Power of Wrestling“: Die P. O. W. wurde im Jahr 2013 durch Jörg Vespermann und Tony St. Clair in Hannover gegründet. Als erste gemeinsame Aktion der beiden folgte ein Event beim Tag der offenen Tür der BKFA Nord GmbH zu Gunsten des Kinderkrankenhauses auf der Bult in Hannover.

Nach weiteren Gesprächen zwischen Tony St. Clair und Jörg Vespermann wurde die Entscheidung getroffen die P.O.W zu gründen und den Traum, den beide haben, gutes interessantes Wrestling in Hannover und vielleicht auch in anderen Städten zu etablieren in die Tat umzusetzen und um gemeinsam einen Neustart zu wagen.

Eigentlich hatte Tony St. Clair nicht vor noch weitere Veranstaltungen zu machen. Dann aber erinnerte er sich, dass er im Jahr 2013 sein 40 jähriges Jubiläum auf dem Schützenplatz wäre, wo er 1973 als junger „Bengel” seinen ersten Kampf in Hannover bestritt. Der Wunsch noch einmal die tolle Atmosphäre, die Stimmung der Fans, den Zusammenhalt der Aktiven und gutes Wrestling zu präsentieren wurde so groß, dass er nicht nein sagen konnte, als sich die Möglichkeit ergab, mit dem sympathischen Geschäftsmann Jörg Vespermann an seiner Seite diese Chance zu nutzen. „Power of Wrestling“ war geboren.

Zurück auf dem Schützenplatz Hannover fanden auf traditionellem Boden, wo das Wrestling durch den legendären „Catch Welt Cup“ eine lange Tradition hatte, die gemeinsamen ersten Event statt. Bereits die ersten beiden Veranstaltungen erfreuten sich, neben hochklassigen Kämpfen, einem enormen Zuschauerzuspruch, sodass sich das Duo dazu entschied mit der P.O.W. auch in anderen Städten Events zu veranstalten. So kamen mit Hildesheim und Kutenholz zwei weitere traditionelle Standorte hinzu, wo der Zuspruch ebenfalls riesig war.

Im November 2016 wird die P.O.W. nun erstmals in Rostock gastieren, wo Jörg Vespermann und Tony St. Clair ebenfalls einen weiteren Traditionsstandort für sich gewinnen wollen und die Catch-Tradition wieder zu den treuen Fans in Mecklenburg-Vorpommern und in die Ostsee-Metropole bringen werden.